Vorsitzende Fachgruppe 1 "Bodenbezogene Rechtsbereiche"

 

Kontakt

Marit Wießner
Caspar-David-Friedrich-Straße 6
01219 Dresden
Telefon: +49 (0) 3 51/4 77 82-0

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Derzeitige berufliche Position

Rechtsanwältin bei Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater Tiefenbacher; Dresden

 

Ausbildung und beruflicher Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Technischen Universität Dresden
  • Referendarausbildung am Oberlandesgericht Düsseldorf
  • 2003 - 2009: Assossorin im Notariat Heckschen und van de Loo, Dresden
  • seit 2009 Rechtsanwältin
  • seit 2011 Rechtsanwältin in der überörtlichen Sozietät Tiefenbacher Rechtsanwälte

 

Schwerpunkte

  • Verwaltungsrecht
  • Gesellschaftsrecht

 

plus Übersicht Personen

Leiter Regionalgruppe SüdWolf Photo BVBoden 2014

 

Kontakt

Dieter Wolf
Neue-Anlage-Straße 3
76135 Karlsruhe
Tel.:07 21 / 936 - 67 26
Fax:07 21 / 936 - 51 48

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Derzeitige berufliche Position
Leiter Abteilung Umwelttechnik und Leiter Sachgebiet Bodenschutz im Amt für Umwelt und Arbeitsschutz, Dezernat V, Umwelttechnik im Landratsamt Karlsruhe.

 

Ausbildung und beruflicher Werdegang

  • bis 1983: Studium der Agrarwissenschaften Universität Stuttgart Hohenheim (Dipl. Ing. agr.)
    Aufenthalt Tunesien, Entwicklungsprojekt Sedjenane der GTZ; Tätigkeit im Rechenzentrum Reutlingen
  • ab 1986: Referat Bodenschutz in der LfU Karlsruhe
  • 1999: Abordnung in das Landratsamt Karlsruhe, Sachgebietsleiter Boden
  • 2002: Referent im Umweltministerium in Stuttgart, Referat Bodenschutz
  • seit 2007: Abteilungsleiter Umwelttechnik im Landratsamt Karlsruhe


Thematische Schwerpunkte

  • Aufbau Bodendatenbank in Baden-Württemberg in der LfU
  • Schadstoffe in Böden (Atlas Schwermetalle in Böden B.-W. / Dioxine in Böden B.-W.)
  • Bodenschutz in der Eingriffsregelung
  • Flächenmanagement, Innenentwicklung, Flächenrecycling
  • Altlasten, Grundwasserschutz, Umgang mit mineralischen Abfällen, Fachtechnik Deponien

 Mitgliedschaft/Mitarbeit in Gremien

  • Bis Ende der Tätigkeit im Umeltministerium:Vertreter des Landes im LABO-AK 2 (Bodeninformation)
    Vertreter der LABO in Brüssel (Bodenschutzstrategie, Arbeitskreis  Monitoring)

plus Übersicht Personen

Vositzender Fachgruppe 3Klaus-Kruse-2012a "Beruf, Bildung und Öffentlichkeitsarbeit"
 

Kontakt

Klaus Kruse
Bundesanstalt für Geowissenschaften
und Rohstoffe
Fachbereich B2.2.
Stilleweg 2
30655 Hannover
Tel.: 0511-643-3795

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Ausbildung

  • 1990 - 1997 Diplom Studium Geographie (Physische Geographie u. Landschaftsökologie, Geologie, Bodenkunde) an der Leibniz Universität Hannover

 Berufliche Tätigkeit

  • 1997 - 1999 Wissenschaftlicher Angestellter beim Niedersächsischen Landesamt für Bodenforschung (NLfB; jetzt LBEG) in Hannover
  • 2000 - 2006 Projektleiter Ing. Büro Planungsgruppe Ökologie und Umwelt, Hannover
  • 2007 - 2009 Projektleiter GIS-Büro raumbezug, Hannover
  • 2009 Lehrbeauftragter an der Universität Osnabrück im Masterstudiengang Geoinformatik
  • seit 2009 Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) im FB B2.2 - Informationsgrundlagen Grundwasser und Boden

Forschungs- und Arbeitsgebiete

  • Entwicklung und Anwendung von Methoden zur Ermittlung, Bewertung und Darstellung von Potenzialen und Gefährdungen von Grundwasser und Boden
  • Aufbau bzw. Pflege von Methodenbanken in Fachinformationssystemen
  • Erarbeitung von fachlichen Beratungsgrundlagen für die Bodenfunktionsbewertung u.a. auf der Basis des Bundes-Bodenschutzgesetzes (BBodSchG)
  • Erstellung und Veröffentlichung von bodenkundlichen Themenkarten
  • Bodenbewusstsein
  • Netzwerker Öffentlichkeitsarbeit

 

plus Übersicht Personen