plus bvboden-Newsletter 7 (2012)

Themen u.a.: Tulpen und Terroir in Rheinhessen; FG Beruf, Bildung und Öffentlichkeitsarbeit; Boden im TV, bei Twitter und bei Facebook; Termine und Tipps.


plus bvboden-Newsletter 6 (2011)

Themen u.a.: Boden des Jahres 2012: Das Niedermoor; Reiseführer Die Böden Deutschlands; Pedotopia: Künstler und Boden; Termine und Tipps.


plus bvboden-Newsletter 05 (2011)

Themen u.a.: Auto-Teststrecke auf besten Ackerböden; Auf ein Wort: Reinhard Gierse zu einer modifizierten Regenwassergebühr; Projekte zum Bodenbewusstsein; Termine und Tipps.


plus bvboden-Newsletter 04 (2010)

Themen u.a.: Löschschaum macht Brunnen unbenutzbar; Boden des Jahres 2011; Boden und Wein; Ergebnisse der Jahrestagung 2010; das Nachwuchsforum Young Professionals  sowie weitere Berichte, Termine und Veröffentlichungshinweise.


plus bvboden-Newsletter 03 (2010)

Themen u.a.: Wenn Löss nach Aprikose schmeckt - Einfluss des Bodens auf Wein, Die Schweiz machts vor - Bodenkundliche Baubegleitung, Bodenschutz ist Naturschutz - Kommentar: Dr. Thomas Holzmann, Vizepräsident Umweltbundesamt sowie weitere Berichte, Termine und Veröffentlichungshinweise.


plus bvboden-Newsletter 02 (2009)

Themen u.a.: Nach der Wahl: Das bleibt wichtig für den Bodenschutz Gründung des Europäischen Netzwerks für Bodenbewusstsein; Hintergrundgespräche zur Europäischen Bodenrahmenrichtlinie.


plus bvboden-Newsletter 01 (2009)

Die erste Ausgabe berichtet u.a. über folgende Themen: US-Bodenschutz: Hoffnungen nach der Wahl des neuen Präsidenten Barack Obama; Genau betrachtet: Die Kalkmarsch - Boden 2009; Auftakttreffen: Fachausschuss Bodenkundliche Baubegleitung.


 

http://www.fao.org/fileadmin/user_upload/GSP/imgs/logo/wsdlogo_upd_en.jpg

 

 

 

Die Internationalen Bodenkundliche Union (IUSS) hat im Rahmen ihres 17. Weltkongresses, im August 2002 in Bangkok, den 5. Dezember zum Weltbodentag (World Soil Day) ernannt. Mit ihm soll ein jährliches Zeichen für die Bedeutung der natürlichen Ressource Boden gesetzt werden.

 

 

 

 

 

 

Weltbodentag 2016/Boden des Jahres 2017

  • 2016 findet die zentrale Veranstaltung zum Weltbodentag am 5. Dezember in der Landesvertretung Thüringen beim Bund, in Berlin statt.
    Flyer: a href"images/aktuelles/termine/Präsentation_Boden_des_Jahres_2017.pdf""""Festveranstaltung Boden des Jahres 2016 am 5. Dezember 2016
    KBU-Tagung: "Boden in der Stadt der Zukunft" am 6. Dezember 2016

 Weltbodentag 2015/Boden des Jahres 2016

Weltbodentag 2014/Boden des Jahres 2015

  • 2014 fand die zentrale Veranstaltung zum Weltbodentag und zum Auftakt des Internationalen Jahr des Bodens am 4. Dezember im BMUB in Berlin statt.

    • Anläßlich des Internationalen Jahr des Bodens hatte der BVBoden einen Preis für einen Kurzfilm zum Thema „Warum ist der Waldboden wichtig für dich?“ ausgelobt.
      Den Trailer für den Filmwettbewerb, der ein Projekt von Studierenden aus Bielefeld, Hildesheim, Mönchengladbach und Osnabrück war, ist unter folgendem Link zu finden: Trailer Filmwettbewerb
      Der Schülerpreis, mit einem Preisgeld von 200 €, ging an Franka Danzer und Freundinnen aus Sonthofen (Link: Gewinner Schüler). Der Studierendenpreis, mit einem Preisgeld von 500 €, ging an Herrn Schweizer, Frau Schlumberger und Frau Kubarsik von der Uni Hohenheim (Link: Gewinner Studierende).

    Flyer: Weltbodentag und Auftakt Internationales Jahr des Bodens 2015

Weltbodentag 2013/Boden des Jahres 2014

  • 2013 fand die zentrale Veranstaltung zum Weltbodentag am 5. Dezember in der Landesvertretung Rheinland-Pfalz beim Bund, in Berlin statt.
    Flyer: Weltbodentag 2013

 Weltbodentag 2012/Boden des Jahres 2013

  • 2012 fand die zentrale Veranstaltung zum Weltbodentag am 4. Dezember in der Niedersächsischen Landesvertretung beim Bund und am 5. Dezember im Presse- und Besucherzentrum, in Berlin statt.
    Weltbodentag 2012
  • Vorträge des ABo Fachsymposiums "Die Zukunft verwertbarer Böden": http://www.itv-altlasten.de/32.html

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ist eine Aktion des Kuratoriums Boden des Jahres (Aktionsplattform Bodenschutz (DBG, ITVA, BVB) und Umweltbundesamt).

Der Weltbodentag, der jedes Jahr am 5. Dezember stattfindet, ist ein gemeinsamer Aktionstag für den Boden. An diesem Tag wird der Boden des Jahres für das folgende Jahr präsentiert. Diese Aktion als Lobbyarbeit für die Ressource Boden wurde vom BVB und der DBG initiiert und wird vom Umweltbundesamt in Dessau gefördert. Vorschläge werden in jedem Jahr bis zum 28. Februar angenommen, ein Kuratorium trifft die Auswahl. 

Die jeweiligen Böden werden hinsichtlich ihrer Merkmale, ihrer Entstehung, ihrer Bedeutung für die Menschen, ihrer Gefährdung und ihrer Vorkommen ausführlich beschrieben, Poster und Flyer sind in jedem Jahr neu verfügbar. Alle Materialien, die zu dem jeweiligen Boden des Jahres erarbeitet wurden, werden auf einer CD zusammengestellt.

Weitere Informationen unter: 
www.bodendesjahres.de und www.boden-des-jahres.de
Bestellung von Faltblättern und Postern beim Umweltbundesamtes: Link

 

Kontakt: 
Kuratorium Boden des Jahres 
Gerhard Milbert (Sprecher),
Geologischer Dienst NRW, Postfach 10 07 63, 4707 Krefeld 
Tel: 02151 / 897 586, Fax: 02151 897 505
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Aktuell
(Steckbriefe zu den Böden des Jahres weiter unten auf dieser Seite)

 

Aktion Boden des Jahres 2016

plus Boden des Jahres 2016 - Der Grundwasserboden (Flyer, pdf)

plus Boden des Jahres 2016 - Der Grundwasserboden (Poster)

plus Poster zum Boden des Jahres aus NRW (Poster NRW)

 

Aktion Boden des Jahres 2015

plus
Boden des Jahres 2015 - Der Stauwasserboden (Flyer, pdf)

plus Boden des Jahres 2015 - Der Stauwasserboden (Poster)

plus Poster zum Boden des Jahres aus NRW (Poster NRW)



Aktion Boden des Jahres 2014

plus Boden des Jahres 2014 - Der Weinbergsboden (Flyer, pdf)
plus Boden des Jahres 2014

plus Fachveranstaltung Boden und Weindiversität am 6. und 7. November 2014

plus Artikel zum Boden des Jahres (Ludwigsburber Wochenblatt 06.07.2014)

 

Aktion Boden des Jahres 2013

plus Boden des Jahres 2013 - der Plaggenesch (Flyer, pdf)

plus Poster GD NRW Boden des Jahres 2013 (Poster)

plus Poster Infoblatt zum Boden des Jahres 2013 des GD NRW (Poster Info)

plus Flyer zum Bodenlehrpfad Lienen (Kreis Steinfurt/NRW) mit Boden des Jahres 2013 (Flyer)

 

Aktion Boden des Jahres 2012 

plus Die Europäische Union beteiligt sich mit 8,5 Mill. Euro aus ihrem Life+ Programm an der Renaturierung Niedersächsischer Moorgebiete.
Pressemitteilung

plus Das LWL-Museum für Naturkunde Münster, die Biologische Station Kreis Steinfurt e.V., der Kreis Steinfurt und der Geologische Dienst NRW -Landesbetrieb- haben am Dienstag, den 5. Juni 2012, um 11 Uhr, im LWL-Museum für Naturkunde, Außenstelle Heiliges Meer den "Moorkundlichen Rundwanderweg" mit dem "Boden des Jahres 2012" vorgestellt. (Adresse: Bergstr. 1, 49509 Recke, Tel.: 05453 99660, www.lwl-heiliges-meer.de)
Pressemitteilung, IVZ_060612

plus Faltblatt zum Moorkundlichen Rundwanderweg (Faltblatt)

plus Poster GD NRW Boden des Jahres 2012 (Poster)

plus Boden des Jahres 2012 - das Niedermoor (Flyer, pdf)

plus Fachsymposium "Bildung von Bodenbewusstseins - Wissensvermittlung am Beispiel von Moorböden", Beitrag Prof. Dr. Karl-Heinz Otto    (Vortrag, pdf)

plus Niedermoor - Boden des Jahres 2012 - Pressemitteilung
(Forschungsverbund Berlin / Ministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz Brandenburg, 05.12.2011 - DLO)

plus Pressemitteilung der Aktionsplattform Bodenschutz zum Boden des Jahres 2012 (pdf)

plus Boden des Jahres 2012 der Bodenkundlichen Gesellschaft der Schweiz BGS/SSP 

 

 

Weitere Steckbriefe:

plus Boden des Jahres 2016 - der Grundwasserboden (pdf)

plus Boden des Jahres 2015 - der Stauwasserboden (pdf)

plus Boden des Jahres 2014 - der Weinbergsboden (pdf)

plus Boden des Jahres 2013 - der Plaggenesch (pdf)

Boden des Jahres 2012 - das Niedermoor (pdf)

Boden des Jahres 2011 - die Vega (pdf)

Boden des Jahres 2010 - Stadtböden (pdf)

Boden des Jahres 2009 - die Kalkmarsch (pdf)

Boden des Jahres 2008 - die Braunerde (pdf)

Boden des Jahres 2007 – der Podsol (pdf)

Boden des Jahres 2006 – die Fahlerde (pdf)

Boden des Jahres 2005 – die Schwarzerde (pdf)