Siemer

Leiter der Regionalgruppe Ost

 

Kontakt
Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie Sachsen
Halsbrücker Str. 31 A
09599 Freiberg
Tel.: 03731 294 2816
Email:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Derzeitige berufliche Position

Referent Bodenschutz Sachsen www.umwelt.sachsen

Ausbildung und beruflicher Werdegang

  • bis 1988 Studium der Physischen Geographie in Hannover (Dipl.- Geograph 1988)
  • bis 1994 wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Bodenkunde, Universität Hannover
  • seit 1994 Referent Bodenschutz im Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Thematische Schwerpunkte

  • Bewertung und Schutz von natürlichen Bodenfunktionen
  • Bodenschutzfachliche Projektleitung Sachsen
  • Bodenschutz und Raumplanung
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Arbeitsanleitungen: Leitfäden Bodenschutz, Sächsisches Bodenbewertungsinstrument, Erfassung und Bewertung von Brachflächen, Tools zum Flächenmanagement und Reduzierung der Flächeninanspruchnahme, interne Richtlinien
  • Planung und Durchführung von Forschungsarbeiten für eine nachhaltige Flächennutzung
  • Bodenschutzfachliche Öffentlichkeitsarbeit

Mitgliedschaften/Mitarbeit in Gremien

  • Mitglied in der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft
  • Mitglied in der Arbeitsgruppe „Reduzierung der Flächeninanspruchnahme“ Sachsen
  • Mitglied im Beirat „Aktionsplan Fläche“
  • Mitglied im Beirat „Planspiel Flächenhandel“
  • Partner und Leiter von Arbeitspaketen in europäischen Forschungsvorhaben zum Bodenschutz: „CircUse (2010-2013)“ und „LUMAT (2016-2019)
  • seit 2017 Leiter der RG-Ost im BVB

 

Helbig

Vorsitzender der Fachgruppe 2
Bodennutzung und Bodenschutz

 

Kontakt
Landesamt für Geologie und Bergwesen Sachsen-Anhalt
Tel.: 0345-5212121
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Derzeitige berufliche Position

Dezernent im Dezernat Fachinformationssysteme und Archive des Landesamtes für Geologie und Bergwesen Sachsen-Anhalt

Ausbildung und beruflicher Werdegang

  • 1987 bis 1993 Studium Lehramt an Gymnasium für die Fächer Geographie und Mathematik an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
  • bis 1997 wissenschaftlicher Mitarbeiter Universität Greifswald
  • 1998 Promotion; Thema: “Die spätglaziale und holozäne Überprägung der Grundmoränenplatten in Vorpommern”; Prüfungsfächer: Geoökologie und Physische Geographie
  • bis 2001 freiberuflicher Bodenexperte, Umweltplaner und Reiseführer
  • seit 2001 Mitarbeiter im LAGB

Thematische Schwerpunkte

  • thematische Bodenkarten/Bodenfunktionen
  • Bodenerosion
  • Schutzgut Boden in der Umweltplanung
  • Auswertung von Bodendaten mit Hilfe von Datenbanken und GIS
  • Digitale Bodenkartierung
  • Nutzung digitaler Geländemodelle für angewandte geowissenschaftliche Themen

Mitgliedschaften/Mitarbeit in Gremien

  • Vorsitzender Fachgruppe Bodennutzung und Bodenschutz
  • Mitglied im Fachausschuss „Bodenschutz in der Eingriffs- und Ausgleichsregelung“
  • Mitglied im Fachausschuss „Kriegsbeeinflusste Böden“
  • Sachkundiger Einwohner im Ausschuss für Planungsangelegenheiten der Stadt Halle (Saale)
  • seit 2017 Vorsitzender Fachgruppe 2 im BVB

 

Vorsitzende Fachgruppe 1 "Bodenbezogene Rechtsbereiche"

 

Kontakt

Marit Wießner
Caspar-David-Friedrich-Straße 6
01219 Dresden
Telefon: +49 (0) 3 51/4 77 82-0

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Derzeitige berufliche Position

Rechtsanwältin bei Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater Tiefenbacher; Dresden

 

Ausbildung und beruflicher Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Technischen Universität Dresden
  • Referendarausbildung am Oberlandesgericht Düsseldorf
  • 2003 - 2009: Assossorin im Notariat Heckschen und van de Loo, Dresden
  • seit 2009 Rechtsanwältin
  • seit 2011 Rechtsanwältin in der überörtlichen Sozietät Tiefenbacher Rechtsanwälte

 

Schwerpunkte

  • Verwaltungsrecht
  • Gesellschaftsrecht

 

plus Übersicht Personen

Foto Zausig

Dr. Jörg Zausig
Vizepräsident

Kontakt
GeoTeam Gesellschaft für angewandte
Geoökologie und Umweltschutz mbH
Zum Kugelfang 19
95119 Naila
Telefon +49 (0) 9282/984670
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Derzeitige berufliche Position

Gesellschafter- Geschäftsführer der GeoTeam Gesellschaft für angewandte Geoökologie und Umweltschutz mbH

Ausbildung und beruflicher Werdegang

  • bis 1987 Studium der Geoökologie am der Universität Bayreuth mit Schwerpunkt Bodenkunde und Promotion (Dr. rer. nat.. 1994) an der Fakultät für Biologie, Chemie und Geowissenschaften der Universität Bayreuth
  • seit 1989 selbständige Tätigkeit als Gutachter für bodenkundliche, umweltwissen­schaftliche und landschaftsökologische Fragestellungen;
  • seit 1993 Mitinhaber des Ingenieurbüros GeoTeam;
  • seit 1997 Gesellschafter-Geschäftsführer der GeoTeam Gesellschaft für angewandte Geoökologie und Umweltschutz mbH

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Bodenkartierung und Bodenbewertung, vorsorgender Bodenschutz
  • Eingriffsgutachten zu den Schutzgütern Boden und Wasser
  • Fachberatung und Fachbauleitung zu den Schutzgütern Boden und Wasser
  • Hydrogeologie und wasserwirtschaftliche Beratung
  • Altlastensanierung und Flächenrecycling
  • Projetsteuerung

Mitgliedschaften/Mitarbeit in Gremien

  • Bundesverband Boden e.V.:
    seit 2014 Mitarbeit im Fachausschuss „Boden in der Energiewende“; seit 2017 Vizepräsident
  • European Soil and Land Alliance e.V. (außerordentliches Mitglied)
  • ITVA Ingenieurtechnischer Verband für Altlastenmanagement und Flächenrecycling

Leiter Regionalgruppe SüdWolf Photo BVBoden 2014

 

Kontakt

Dieter Wolf
Neue-Anlage-Straße 3
76135 Karlsruhe
Tel.:07 21 / 936 - 67 26
Fax:07 21 / 936 - 51 48

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Derzeitige berufliche Position
Leiter Abteilung Umwelttechnik und Leiter Sachgebiet Bodenschutz im Amt für Umwelt und Arbeitsschutz, Dezernat V, Umwelttechnik im Landratsamt Karlsruhe.

 

Ausbildung und beruflicher Werdegang

  • bis 1983: Studium der Agrarwissenschaften Universität Stuttgart Hohenheim (Dipl. Ing. agr.)
    Aufenthalt Tunesien, Entwicklungsprojekt Sedjenane der GTZ; Tätigkeit im Rechenzentrum Reutlingen
  • ab 1986: Referat Bodenschutz in der LfU Karlsruhe
  • 1999: Abordnung in das Landratsamt Karlsruhe, Sachgebietsleiter Boden
  • 2002: Referent im Umweltministerium in Stuttgart, Referat Bodenschutz
  • seit 2007: Abteilungsleiter Umwelttechnik im Landratsamt Karlsruhe


Thematische Schwerpunkte

  • Aufbau Bodendatenbank in Baden-Württemberg in der LfU
  • Schadstoffe in Böden (Atlas Schwermetalle in Böden B.-W. / Dioxine in Böden B.-W.)
  • Bodenschutz in der Eingriffsregelung
  • Flächenmanagement, Innenentwicklung, Flächenrecycling
  • Altlasten, Grundwasserschutz, Umgang mit mineralischen Abfällen, Fachtechnik Deponien

 Mitgliedschaft/Mitarbeit in Gremien

  • Bis Ende der Tätigkeit im Umeltministerium:Vertreter des Landes im LABO-AK 2 (Bodeninformation)
    Vertreter der LABO in Brüssel (Bodenschutzstrategie, Arbeitskreis  Monitoring)

plus Übersicht Personen