Materialien und Tagungsberich

Jahrestagung 2016 "Urbane Böden im Klima- und Strukturwandel"

12. BVB-Jahrestagung 2016 - 21. - 23. September 2016, Hamburg-Wilhelmsburg, Behörde für Energie und Umwelt, Hamburg

Am 21. und 22. September 2016 fand in Hamburg-Wilhelmsburg in Kooperation mit der Behörde für Energie und Umwelt, der Universität Hamburg und dem Centrum für Erdsystemforschung und Nachhaltigkeit (CEN) die 12. BVB-Jahrestagung "Urbane Böden im Klima- und Strukturwandel" statt. Am 21. September fand eine halbtägige Exkursion zum Thema "Bodenschutz in Großstädten: Praxisbeispiele zur Bodentechnologie und Klimafunktion" statt. Die Themenschwerpunkte der Fachtagung am 22. September waren "Klimafunktionen von Böden in der Stadt" und "Bodenschutz und Strukturwandel".

plus Tagungsprogramm (pdf)

plus Tagungsbericht (pdf)

 

Vorträge:

 

Prof. Dr. Annette Eschenbach: "Böden der Stadt Hamburg im Klimawandel"                            pdf
Dr. Alexander Gröngröft et al. : "Abkühlungsfunktion von Stadtböden - Forschungsergebnisse aus Hamburg          pdf
Simon Thomsen et al. : "Einfluss der Bodenwasserverfügbarkeit auf die Transpirationsdynamik von Stadtbäumen"      pdf
Dr. Jürgen Domroese: "Verdunstungspotentialkarte und Verdunstungsleistungsdiagramme der Böden in Hamburg" pdf
Dr. Michael Kastler: " Kühlleistung von Böden -  Leitfaden zur Einbindung in stadtklimatische Konzepte in NRW,
LANUV-Arbeitslbatt 29"
pdf

Prof. Dr. Jens Utermann: "Diskussionsstand zur Novelle der BBodSchV unter Berücksichtigung der Ergebnisse
aus dem Planspiel"

pdf
Dr. Anneke Beylich: "Stadtböden als Lebensraum" pdf
Prof. Dr. Lars Kutzbach: "Moorrenaturierung als Beitrag zum Klimaschutz" pdf

 


Materialien und Tagungsberich

Jahrestagung 2014 "Schutzgut Boden im Naturschutz

11. BVB-Jahrestagung 2014 - 17. und 18. September 2014, Halle/Saale, Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt

Am 17. und 18. September 2014 fand in Halle/Saale in Kooperation mit dem Landesamt für Umweltschutz Sachsen-Anhalt und dem Deutschen Naturschutzring e.V. die 11. BVB - Jahrestagung "Schutzgut Boden im Naturschutz" statt. Am 17. September fand eine halbtägige Exkursion zum Thema "Bodenfachliche Aspekte der Nachnutzung von Altstandorten in Halle" statt. Die Themenschwerpunkte der Fachtagung am 18. September waren "Schutzgut Boden im Naturschutz" und "Bodenschutz und Energiewende".

plus Tagungsprogramm (pdf)

plus Tagungsbericht (pdf)

plus Exkursionsführer (pdf)

 

Vorträge:

 

Klaus Rehda: "Das Schutzgut Boden im Naturschutz in Sachsen-Anhalt" pdf
Dr. Henrik Helbig und Tobias Weniger: "Bodenfunktionen und Bodennutzung in Sachsen-Anhalt pdf
Prof. Dr. Hartmut Vogtmann: "Das Schutzgut Boden aus der Sicht der Natur- und Umweltschutzverbände" pdf 
Dr. Birgit Wilhelm: "Bodenschutz zwischen Naturschutz und Landwirtschaft aus Sicht einer international tätigen Naturschutzorganisation" pdf
Michael Heugel: "Stand der Planung zur Kompensationsveraordnung auf Bundesebene" pdf
Elisabeth Oechtering: " Boden ist Bestandteil der Natur - Erwartungen des Bodenschutzes an den Naturschutz" pdf
Prof. Dr. Beate Jessel: "Bodenschutz im Naturschutz - Gesellschaftliche Herausforderungen, ökologische Rahmenbedingungen und fachliche Handlungserfordernisse pdf
Dr. Norbert Feldwisch: " Aktuelle Entwicklungen zur Energiewende aus Bodenschutzsicht" pdf
Johannes Weigel: "Bodenkundliche Baubegleitung  bei Baumaßnahmen der Netzbetreiber" pdf
Martin Vollnhals: "Bodenkundliche Baubegleitung beim Bau von Windenergieanlagen" pdf

 

                                                                                                                                                                                      

Materialien und Tagungsbericht

Jahrestagung 2012 "Bodenschutz zwischen den Stühlen?"

10. BVB-Jahrestagung 2012 - 13. und 14. September 2012, Augsburg, Bayerisches Landesamt für Umwelt

Am 13. und 14. September 2012 fand in Augsburg in Kooperation mit dem Bayerischen Landesamt für Umwelt die 10. BVB - Jahrestagung "Bodenschutz zwischen den Stühlen?" statt. Die Themenschwerpunkte waren „Wo steht der Bodenschutz zwischen Naturschutz und Landnutzung?“ und die "Bodenkundliche Baubegleitung".

plus Tagungsprogramm (pdf)

plus Tagungsbericht (pdf)

 

Vorträge:

Christina v. Seckendorff-Aberdar: "Bodenschutz in Bayern"            pdf       
Prof. Dr. Hubert Weiger: "Naturschutz" pdf
Alfred Enderle: "Bodenschutz und Landnutzung" pdf
Dr. Gerhard Milbert: "Bodenschutz" pdf
Dr. Olaf Penndorf: "Flächenmanagement" pdf
Jörg Schneider: "Merkblatt Bodenkundliche Baubegleitung" pdf
Dr. Stephan Gebhardt: "Verlegung von Erdkabeln" pdf

Dr. Christoph Landel & Hellmuth Mohr: "Der bessere Sachverständige?"     

pdf pdf

 Podiumsdiskussionen:

Wo steht der Bodenschutz zwischen Naturschutz und Landnutzung?              pdf      
Bodenkundliche Baubegleitung  pdf

 


 

Materialien und Tagungsbericht

Jahrestagung 2010 "Bodenmanagement im urbanen Raum"

9. BVB-Jahrestagung 2010 - 09. und 10. September 2010, Gelsenkirchen "stadtbauraum"

Die Tagungsveranstaltung wurde gemeinsam mit dem Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen (LANUV) ausgerichtet. Im Blickpunkt standen dabei die Probleme des Bodenschutzes im urbanen Raum.  Ein Schwerpunkt lag dabei auf dem Transfer wissenschaftlicher Ergebnisse in die Bodenschutzpraxis sowie auf der Vermittlung von Fragen und Problemen des Bodenschutzes in die Öffentlichkeit. Die Tagung wurde von einer Ausstellung, in der neben Postern weitere themenrelevante Exponate präsentiert werden, begleitet.

plus Tagungsprogramm (pdf)

plus Tagungsbericht (pdf)

Vortragsfolien

plus Böden und Bodenbelastungen im Ruhrgebiet (pdf 5,2 MB) Dr. Thomas Delschen, Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW

plus Konzept für das Bodenmanagement im Ruhrgebiet (pdf 2,2 MB) Dr. Wolfram D. Kneib, bfb büro für bodenbewertung, Kiel

plus Bodenschutz in der Stadt Gelsenkirchen / Präsentation(pdf 5,6 MB) / plus Ausarbeitung (pdf 4 MB) Gabriele Sobczak, Stadt Gelsenkirchen, Untere Bodenschutzbehörde

plus Neue Erkenntnisse in der Stadtbodenforschung - Bedeutung für das Bodenmanagement im urbanen (pdf 3,4 MB) Dr. Silke Höke, ahu AG, Aachen

plus Urbanes Bodenschutzmanagement in der Praxis - das Bodenschutzkonzept Stuttgart (BOKS) (pdf 2,8 MB) Prof. Dr. Gerd Wolff, Stadt Stuttgart, Amt für Umweltschutz

plus Erfahrungen mit der Bodenkundlichen Baubegleitung in der Schweiz (pdf 1,2 MB) Nicole Näf, Bodenkundliche Gesellschaft der Schweiz

plus Die Bodenkundliche Baubegleitung - Entwurf des BVB-Fachausschusses (pdf 0,5 MB) Jörg Schneider, regioplus-Ingenieurgesellschaft

plus Bericht Mitgliederversammlung und Vorstandssitzung


Materialien und Tagungsbericht

Jahrestagung 2008 "Global Change - Herausforderungen für den vorsorgenden Bodenschutz"

lautete das Leitthema der gemeinsamen Fachtagung des Leibniz-Zentrums für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e.V. und des Bundesverbandes Boden (BVB) e.V. am 23./24.04.2008 in Müncheberg.

Die Veranstaltung, die gleichzeitig die 8. BVB-Jahrestagung war, lenkte die Aufmerksamkeit auf aktuelle Themen des Bodenschutzes und gab Raum für deren wissenschaftliche Diskussion. Im Zentrum standen dabei die drei Fragestellungen: 
1. Wie wirken sich aktuelle Entwicklungen auf den Wert von Böden aus? (1. Block)
2. Welche Wechselbeziehungen bestehen zwischen Klimawandel und Böden? (2. Block) und 
3. Welche Konsequenzen ergeben sich durch die Energetische Nutzung von Biomasse für Böden und Bodenschutz? (3. Block) 
Im 4. Block der Tagung wurden schließlich die derzeit laufenden Novellierungsverfahren bodenschutzbezogener Regelungen und die Position des BVB  hierzu vorgestellt und diskutiert.

plus Tagungsprogramm (pdf)

plus Bodenbewertung aus Sicht des Praktikers (pdf, 0,8 MB) Dr. Manfred Großkopf, Landwirtschaft Golzow Betriebs GmbH

plus Potenziale für eine klimafreundliche Bodennutzung (pdf, 1,4 MB) Dr. Annette Freibauer, Max-Planck-Institut für Biochemie, Jena

plus Feuchter oder trockener? - Die Auswirkungen des Klimawandels auf die Bodenerosion (pdf, 2,1 MB) Dr. Detlef Deumlich, Dr. Roger Funk und Prof. Dr. Michael Sommer, ZALF

plus Neue Intensitäten der Landnutzung durch neue Märkte für pflanzliche Biomasse? - Neue Probleme für den Bodenschutz (pdf, 0,9 MB) Dr. Armin Werner und Johannes Hufnagel, ZALF

plus Position des BVB zur Novellierung der Bundes-Bodenschutzverordnung und der Ersatzbaustoffverordnung (pdf, 1,2 MB) Dr. Michael Kerth


Tagungsbericht 

Vortragsveranstaltung der BVB-Regionalgruppe Ost, 14.11.2006, Eberswalde

plus Flächendaten und Bewertungsmethoden im Bodenschutz - Neue Ansätze und Entwicklungen (pdf 21 KB)


Materialien

Workshop Pedo-Archäologie 22.03.2006, Bonn

Hier stellen wir Ihnen die Referate aus dem Workshop 
"Die Archivfunktion von Böden und die Pedo-Archäologie - 
Zwei Aufgaben mit einem Ziel?" vom 22. März 2006
in Bonn zum Download bereit.

plus Ziele und Aufgaben der Bodendenkmalpflege - von Dr. Renate Gerlach

plus Ziele und Aufgaben der Bodendenkmalpflege - Dr. Claus Weber

plus Ziele und Aufgaben des Bodenschutzes von Prof. Dr. Wilhelm König

plus Bodendenkmäler und Instrumente des Schutzes von Susanne Ermert und Elisabeth Marks

plus Schutzwürdige Böden und Instrumente zu ihrem Schutz von Ulrich Herweg

plus Beispiele aus der Bodenschutzpraxis von Dr. Silvia Lazar


Tagungsband 

Vortragsveranstaltung der BVB-Regionalgruppe Ost und des Landesamtes für Umweltschutz Sachsen-Anhalt, 14.11.2005, Halle

plus Das Schutzgut Boden in der Eingriffsregelung -Anspruch und Praxis (4421 KB)


 

Tagungsbericht

Marktredwitzer Bodenschutztage 2003

plus Bericht (pdf)